Freie Trauung

Decker-Paxton - was ist das?

Es sollte das erste Kennenlernen werden und da war ich - an der Tuer eines vielleicht zukuenftigen Brautpaares 2016, klingelte und es passierte, nichts.  Nach dem zweiten Klingeln antwortete mir eine leise, nennen wir es mal, nicht gerade freudig erregte Stimme: "Ja?!"  "Decker-Paxton" floetete ich in die Sprechanlage und erhoffte mir irgendwie ein nettes "kommen Sie doch herein". Stattdessen kam ein "was ist das?" "Die Traurednerin, die euch naechstes Jahr verheiraten will, die frau, die traut und euch jetzt so gerne kennenlernen will, nein, ich bin kein Promotiongirl, ich will nichts verkaufen und auch kein Paeckchen abgeben." Aber all das habe ich nur gedacht und nicht gesagt, denn ich war einfach ein paar Sekunden sprachlos, bevor ich ein irritiertes "mein Name" aus mir herausquetschte und in die unschuldige Sprechanlage pustete. "Kenne ich nicht'" kam daraufhin von meinem unbekannten Gegenueber wieder eher zurueckhaltend freundlich zurueck und ich dachte nur: "Oh, der gute Mann weiss wohl noch nichts von seiner Hochzeit." "Ich habe einen Termin mit Ihrer Freundin," sagte ich dann, immer noch irgendwie hoffend, alles wuerde sich gleich aufklaeren. Dann kam ein klares Statement zurueck: "Die ist nicht da!", danach war die Unterhaltung auch sogleich beendet.  Ja, damit wurde mehr als deutlich, dass aus diesem Kennenlerntermin heute wohl nichts mehr werden wuerde. Und als ich die Braut auch auf dem Handy nicht erreichen konnte, habe ich die Sache fuer mich abgehakt. So ist das eben manchmal, das kann vorkommen. Am Ende hat sich  alles als grosses Missverstaendnis aufgeklaert, der Braeutigam wusste nichts von dem verschobenen Termin, den ich versehentlich nicht aus meinem Terminkalender geloescht hatte. Gestern sass ich genau eine Woche spaeter auf ihrer Couch, ca. zwei Stunden spaeter haben wir uns zum Abschied umarmt und ich kann jetzt schon sagen, dass diese Hochzeit eine meiner "Herzenshochzeiten 2016" wird. Weil ich ihre Liebe greifen konnte, weil Anja und Jakob ein so herzliches, liebevolles Paar sind, das mich tief beruehrt hat und ich bin so froh, dass sowohl sie als auch ich diesen neuen Anlauf genommen haben, um uns doch noch kennenzulernen! Danke ihr beiden!